Diemelsee

51.364107° N | 8.720158° O | 382 meter | Auf Karte zeigen

Das Wetter - Heute

letzte Aktualisierung: 16.08.2022 15:16:01

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 16.08.2022, 14.26 Uhr Ein Tiefdruckgebiet über Westeuropa führt aus Südwesten warme Luft nach Hessen, die heute noch unter Zwischenhocheinfluss liegt. Mittwoch nimmt der Tiefdruckeinfluss von Westen allmählich zu und es fließt feuchtere Luft ein. GEWITTER: Am Mittwochnachmittag geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter, dabei lokal stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) nicht ganz ausgeschlossen.

Vorhersage - heute

Am Nachmittag im Bergland vereinzelte Schauer, sonst niederschlagsfrei. Mittwochnachmittag geringe Gewitterwahrscheinlichkeit. Heute Nachmittag teils sonnig, teils Durchzug einiger Quellwolken. Vorwiegend im Bergland einzelne Schauer möglich. Meist jedoch niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 28 bis 31, im höheren Bergland um 26 Grad. Überwiegend schwacher Wind aus Südwest. In der Nacht zum Mittwoch zunächst gering bewölkt, teils klar. Ausgangs der Nacht von Südwesten etwas dichtere Bewölkung. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf 17 bis 12 Grad.

Vorhersage - morgen

Am Mittwoch wechselnd bewölkt, über Mittag aus Südwesten zeitweise auch dichtere Bewölkung. Im Tagesverlauf einzelne Schauer nicht ausgeschlossen, Gewitter mit lokal stürmischen Böen nur gering wahrscheinlich. Am Abend nachlassend. Höchstwerte zwischen 29 und 32 Grad, in Hochlagen um 27 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, zunächst oft um Süd, später aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag von Süden zunehmend wolkig bis stark bewölkt und in der zweiten Nachthälfte gebietsweise aufziehender, schauerartiger und teils gewittriger Regen. Tiefsttemperatur 18 bis 15 Grad, im höheren Bergland bis 13 Grad.

Vorhersage - übermorgen

Am Donnerstag überwiegend stark bewölkt. Von Süden durchziehender schauerartiger, teils gewittrig verstärkter, länger anhaltender Regen. Dabei unwetterartige Entwicklungen bzgl. des Starkregens nicht ausgeschlossen, allerdings noch große Unsicherheiten. Höchsttemperatur zwischen 25 und 28 Grad. Schwach bis mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag weiterhin gebietsweise Regen, teils auch kräftig und gewittrig. Tiefstwerte zwischen 18 und 14 Grad.

Vorhersage - 4.Tag

Am Freitag wechselnde bis starke Bewölkung. Dabei von Südwest nach Nordost ziehende gewittrige und teils kräftige Regenfälle. Höchstwerte zwischen 23 und 27 Grad. Meist schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest. Bei Gewittern starke bis stürmische Böen nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Samstag nach Osten abziehende Niederschläge und nachfolgend bei auflockernder Bewölkung nur noch einzelne Schauer möglich. Tiefstwerte zwischen 16 und 13 Grad, im höheren Bergland bis 12 Grad.

Trend bis 10. Tag

dargestellt durch eine Vorhersage für Wiesbaden

Temperatur- und Niederschlagstrend für die Station Wiesbaden

DownloadNasBild

Erläuterung: Die Trendvorhersage beschreibt, in welchem Rahmen sich Temperatur und Niederschlag/Schneefall entwickeln werden.
Dazu werden mehrere Vorhersagen berechnet, die möglichst alle potenziell zu erwartenden Entwicklungen umfassen sollen.
Die Darstellungen fassen zusammen, in welchem Bereich 50%, 80% bzw. 100% dieser Vorhersagen liegen.

Erläuterung der Trendvorhersage (Grafik), 50%80 und 100% Verteilung der einzelnen Vorhersage auf Farben (Quelle DWD)
Zoom

In seltenen Fällen kann die tatsächliche Wetterentwicklung auch außerhalb des 100%-Bereiches sein.