Vorhersage des deutschen Wetterdienst für Hessen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 24.09.2017, 10.34 Uhr

In weiten Teilen Hessens macht sich ein Ausläufer eines Tiefs über Südpolen bemerkbar. Nur im Süden ist zeitweise schwacher Hochdruckeinfluss wirksam. NEBEL: In der Nacht zum Montag bildet sich nur örtlich Nebel.

Vorhersage - heute

Tagsüber meist stark bewölkt und gelegentlich etwas Regen. Kommende Nacht erneut Nebel.

Heute Mittag und am Nachmittag ist es meist stark bewölkt. Gelegentlich kann es in Nord- und Mittelhessen etwas regnen. In Südhessen kommt die Sonne im Tagesverlauf zumindest zeitweise zum Vorschein, dort bleibt es auch trocken. Die Temperaturen steigen je nach Sonnenschein auf 15 bis 19 Grad, im Bergland auf 12 bis 16 Grad. Der Wind weht schwach und kommt aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Montag ist es in Südhessen gering bewölkt oder klar, wobei sich örtlich Nebel bilden kann. Im Norden und in der Mitte bleibt es dagegen wolkig bis stark bewölkt und im Nordosten kann etwas Regen fallen. Überwiegend bleibt es aber niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf 11 bis 8 Grad.

Vorhersage - morgen

Am Montag ist es südlich des Mains nach Nebelauflösung heiter und niederschlagsfrei. In den übrigen Landesteilen ist es wolkig bis stark bewölkt. Bevorzugt im Norden und Osten Hessens gibt es im Tagesverlauf immer mal wieder einzelne Schauer. Die Höchsttemperaturen liegen bei 16 bis 19 Grad, im Bergland bei Werten um 14 Grad. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag ist es wolkig bis stark bewölkt und gelegentlich regnet es etwas. Stellenweise bildet sich auch Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 7 Grad.

Vorhersage - übermorgen

Am Dienstag ist es meist wolkig bis stark bewölkt. Besonders in der zweiten Tageshälfte entwickeln sich gebietsweise Schauer und einzelne Gewitter. Für Starkregen besteht nur eine geringe Wahrscheinlichkeit. Die Temperatur steigt auf Werte um 18 Grad, im Bergland auf Werte um 15 Grad. Der Wind weht meist schwach aus vorwiegend östlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch lockern die Wolken zunehmend auf und es bleibt trocken. Gebietsweise bildet sich Nebel. Die Temperaturen gehen auf 10 bis 7 Grad zurück.

Vorhersage - 4.Tag

Am Mittwoch ist es zunächst vielfach neblig. Im Vormittagsverlauf löst sich der Nebel auf. Dann ist es teils heiter, teils wolkig und es muss mit einzelnen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Die Höchstwerte erreichen 17 bis 20, im Bergland 15 bis 18 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost. In der Nacht zu Donnerstag lockern die Wolken verbreitet auf und es bildet sich erneut Nebel. Die Luft kühlt sich auf 10 bis 7 Grad ab.

Trend (5. bis 15. Tag)

Trendvorhersage Hessen

DownloadNasBild