´╗┐ Wetterstation Diemelsee

Vorhersage des deutschen Wetterdienst für Hessen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 25.02.2018, 04.34 Uhr

Hessen liegt am Rande eines kr├Ąftigen und umfangreichen Hochs mit Zentrum ├╝ber Skandinavien, dabei wird mit einer ├Âstlichen Str├Âmung trockene und kalte Kontinentalluft herangef├╝hrt. FROST: In den Fr├╝hstunden gibt es verbreitet m├Ą├čigen FROST zwischen -7 und -10 Grad, im Bergland und in ung├╝nstigen Lagen teils auch STRENGEN FROST bis -14 Grad. Am Tage herrscht verbreitet Dauerfrost mit H├Âchstwerten zwischen -4 und 0 Grad, im h├Âheren Bergland bei -6 Grad. Allenfalls im Rhein-Main-Gebiet ist es bei H├Âchstwerten um 1 Grad vor├╝bergehend frostfrei. In der Nacht zum Montag gibt es verbreitet m├Ą├čigen FROST zwischen -9 und -12 Grad, im Bergland und in ung├╝nstigen Lagen teils auch STRENGEN FROST bis -15 Grad. WIND: Heute treten in Gipfellagen WINDB├ľEN bis 60 km/h (Bft 7) aus Nordost bis Ost auf.

Vorhersage - heute

Im Bergland b├Âiger Wind. Nachts verbreitet m├Ą├čiger, gebietsweise auch strenger Frost.

Heute ist es verbreitet sonnig und niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht H├Âchstwerte zwischen -3 und 0 Grad mit den h├Âheren Werten an Rhein und Main, im h├Âheren Bergland -7 bis -4 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig, teils auch frisch aus Nordost. Vor allem im Bergland kommt es zu starken B├Âen. In der Nacht zum Montag ist es gering bew├Âlkt, teils klar. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt auf Tiefstwerte zwischen -9 und -12, im Bergland auf -12 bis -15 Grad. In ung├╝nstigen Lagen kann sehr strenger Frost unter -15 Grad auftreten.

Vorhersage - morgen

Am Montag ist es anfangs meist noch gering bew├Âlkt, im Vormittagsverlauf nimmt die Bew├Âlkung aber zu und am Nachmittag gibt es kaum noch sonnige Abschnitte. Meist ist es niederschlagsfrei, vereinzelt fallen ein paar Schneeflocken. Im leichten Dauerfrost liegen die H├Âchstwerte bei -4 bis -1 Grad, im Bergland bei -8 bis -4 Grad. Der Nordostwind weht ├╝berwiegend m├Ą├čig und bevorzugt im Bergland zeitweise stark b├Âig. Im Lauf des Abends nimmt der Wind ab. In der Nacht zu Dienstag klart es teilweise wieder auf, nur ├Ârtlich h├Ąlt sich starke Bew├Âlkung. Es bleibt weitgehend niederschlagsfrei. Die Tiefstwerte bewegen sich zwischen -9 und -15 Grad, ├Ârtlich noch darunter.

Vorhersage - ├╝bermorgen

Am Dienstag ist es anfangs oft gering bew├Âlkt. Im Vormittagsverlauf nimmt die Bew├Âlkung allgemein zu und es kommt zeitweise zu leichtem Schneefall, daneben gibt es aber auch niederschlagsfreie Gebiete. Die Temperatur erreicht im Tiefland -4 bis -2, in Hochlagen -8 bis -4 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig aus Nordost. In der Nacht zum Mittwoch ist es teils stark, teils gering bew├Âlkt. Schnee f├Ąllt nur noch vereinzelt. Die Tiefstwerte liegen im Tiefland zwischen -10 und -15 Grad. In ung├╝nstigen Lagen kann es nach Aufklaren ├╝ber Schneedecken sehr strengen Frost unter -15 Grad geben.

Vorhersage - 4.Tag

Am Mittwoch ist es ├╝berwiegend freundlich und es bleibt niederschlagsfrei. Es herrscht verbreitet Dauerfrost. Die H├Âchstwerte liegen zwischen -5 und -2 Grad, im Bergland ├Ârtlich nur bei -8 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig, in B├Âen frisch bis stark aus Nordost. In der Nacht zum Donnerstag ist es im Bergland teils stark bew├Âlkt und es f├Ąllt etwas Schnee. Sonst ist es erst meist gering bew├Âlkt oder klar und niederschlagsfrei. Im Laufe der Nacht kommt von S├╝den dichtere Bew├Âlkung auf und es ist bedeckt. Die Temperatur geht auf -10 bis -14 Grad, im Bergland bis auf -16 Grad zur├╝ck.

Trend (5. bis 15. Tag)

Trendvorhersage Hessen

DownloadNasBild